Kraft, Konzentration & Lebensfreude

Yogalehrer
Ausbildung


Yogalehrer Ausbildung in Berlin


Du bist auf der Suche nach einer fundierten und ganzheitlichen Yogalehrerausbildung in Berlin? Bei uns erlernst Du grundlegendes und weiterführendes Wissen zu Yoga, Asana, Anatomie, Pranayama, Meditation und Yogaphilosophie – alles auf der Basis der ältesten Hatha Yoga Tradition. Dieses System wurde über tausende von Jahren in der Tradition der Nath-Yogis weitergegeben. So bekommst Du das Werkzeug in die Hand, um Yoga auf hohem Niveau überall auf der Welt zu lehren.

Neben der Vermittlung von Unterrichtstechniken, Methodik und Didaktik geht es in unserer Yogalehrer Ausbildung vor allem um Dich und Deine persönliche Praxis – sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene.

Die Yogalehrer Ausbildung ist von der ZPP und der Yoga Alliance zertifiziert.


So hast du nach bestandener Abschlussprüfung die Möglichkeit, deine Kurse von den Krankenkassen anerkennen zu lassen. Um diesen Prozess so einfach wie möglich zu machen, stehen wir dir bei der Anerkennung gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ausbildungspakete


200h Yogalehrer Ausbildung

  • In der 200h Ausbildung erhältst Du die Qualifikation zur Lehrtätigkeit
  • Du erlernst Unterrichtstechniken, Methodik und Didaktik des Hatha Yoga, mit Asanapraxis, Yogaphilosophie, Anatomie, Atmung und Meditationtechniken verschiedener Traditionen.
  • Zertifikat: Anerkannt durch die Yoga Alliance (AYA/EYA) für registrierte Yogalehrer RYT® 200
  • Dauer: ca. 1 Jahr

300h Yogalehrer Weiterbildung

  • Die +300h Weiterbildung ist für externe Yogalehrer geeignet – wir erkennen Deine bisherigen Ausbildungen an.
  • Mit der 300h Yogalehrer Weiterbildung erwirbst Du die Qualifikation zur Lehrtätigkeit auf höchstem Qualitätsniveau und die Voraussetzung zur Anerkennung als krankenkassenzertifizierter Yogalehrer und kannst krankenkassenbezuschusste Kurse unterrichten.
  • Zertifikat: Anerkannt durch die Yoga Alliance (AYA/EYA) für registrierte Yogalehrer RYT® 500

500h  Yogalehrer Ausbildung

  • Mit der 500h Ausbildung erwirbst Du die Voraussetzung zur Anerkennung als krankenkassenzertifizierter Yogalehrer und kannst krankenkassenbezuschusste Kurse unterrichten
  • Zertifikat: Anerkannt durch die Yoga Alliance (AYA/EYA) für registrierte Yogalehrer RYT® 500
  • Dauer: ca. 2 Jahre

Ausbildungsinhalte: Lehrmethoden und Unterrichtsstil

Die Ausbildung folgt dem ganzheitlichen Ansatz des Integralen Yoga. Dieses System wurde im 20. Jahrhundert von dem Yoga Meister Swami Sivananda Saraswati der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In diesem System werden Körper, Sinne, Emotionen, Geist, Intellekt, Ego und Energiesystem als Einheit angesehen, die für eine gesunde Entwicklung gleichmäßig angesprochen werden müssen. 

Im Laufe der Yogalehrerausbildung werden diese Themen vertieft behandelt:

  • Yogaphilosophie & Geschichte
  • Physiologie, Anatomie & Gesundheit
  • Hatha Yoga
  • Entspannungs- & Meditationstechniken
  • Atemübungen & Pranayama
  • Asana - Körperpositionen
  • Unterrichtsmethodik
  • Yoga als Business

Ausbildungskonzept


Die Ausbildung wurde von Ishanath Marcel Anders-Hoepgen entwickelt und steht unter dessen Leitung. Er ist international bekannter Yogameister, Mystiker, Autor und Sprecher. 2004 wurde ihm der Titel „Yogameister“ verliehen. 2016 wurde er in die Tradition der Nath-Yogis eingeladen, wo er 2017 in die Erleuchtungsstufe „Paramahamsa“ eingeweiht wurde. Sein Ansatz im Unterricht und im Leben ist lebhaft und präzise, mit dem Bestreben, einfache und umsetzbare Wege zu zeigen. 


Die wöchentlichen Termine im Yogazentrum werden von Matthias Werner geleitet. Für ihn hört Yoga nicht am Mattenrand auf. Die körperliche und geistige Ebene des Yoga werden, mit einer Prise Humor, vermittelt. So kommen Hatha- Raja- und Nada Yoga in seinem Unterricht zusammen. Ein paar kleine Übungen täglich praktiziert, haben die Kraft, dein Leben zu verändern.

Die 2 Pfeiler der Yogaausbildung

1. Pfeiler:
Wöchentliche Stunden im Yogazentrum Berlin

Hier bieten wir dir:

  • Regelmäßigkeit beim Üben.
  • Einen geschützten Raum mit Gleichgesinnten.
  • Einen direkten Ansprechpartner für alles rund ums Yoga.
  • Wiederholung der Übungen. Denn, Übung macht den Meister!
  • Auf diese Weise kann Yoga zu einem Teil deines normalen Lebens werden.

2. Pfeiler:
Intensivwochen

Die Besonderheit hier liegt darin, dass du:

  • weg vom Alltag bist.
  • dich voll auf dich und das Yoga konzentrieren kannst.
  • einen ganz neuen Energieschub bekommst.
  • Teil einer größeren Gemeinschaft werden kannst.
  • in direktem Kontakt zu einem Yogameister sein wirst.

In den Intensivwochen wird Ishanath Marcel nicht nur Energietechniken mit uns teilen, die nur von einem Meister weitergegeben werden können, er wird auch durch die Kraft seiner eigenen Praxis Energieblockaden bei allen Anwesenden lösen und uns geistig auf neue Erfahrungsebenen erheben.

Ausbildungskosten


Nach einer Anzahlung von 500,-€ kannst du bequem einen monatlichen Betrag von 187,50 € zahlen. Der Gesamtpreis beträgt 5000,-€.

Darin sind sind enthalten:


  • alle wöchentlichen Kurse,
  • die Intensivseminare incl. Unterkunft und Verpflegung,
  • Unterrichtsmaterialien,
  • Zertifizierung und Unterstützung bei der Anerkennung durch die Krankenkassen